Wie angreifbar ist das Stromnetz?

Quelle: Süddeutsche Zeitung