Die Marx'schen Kernbegriffe, kurz erklärt

Quelle: SZ.de