Toter bei Messerattacke - Tat war politisch motiviert

Quelle: Süddeutsche Zeitung/wochit